Misereor-Fastenaktion 2018 – alle Materialien auf einen Blick

Wie in jedem Jahr hat das Hilfswerk Misereor gutes Material für die Fastenaktion vorbereitet. Diesmal gibt es viele Informationen – auch mit Untertiteln – über das Thema Heute schon die Welt verändert?

Alle Informationen zur Fastenaktion 2018 auf einen Klick:

https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/

Hungertuch-Film und Bilderreihe mit Untertiteln (zuschaltbar bei YouTube)
https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/hungertuch/

https://www.youtube.com/watch?v=aq2vRFRaqOY

Weiterlesen / Weitere Bilder

KOMMT NOCH: Vorbereitungszeit auf Ostern 2018

Wer ein Fest feiern will, muss sich vorbereiten, innerlich und äußerlich. Mit einem Glaubensfest ist das genauso. OSTERN ist unser größtes Glaubensfest: Jesus ist von den Toten auferstanden. Er zieht uns mit in sein neues anderes Leben.
Die Vorbereitungszeit auf OSTERN heißt „Fastenzeit“ oder „Österliche Bußzeit“. Sie ist eine große Chance: Wir können unser Verhalten überprüfen, verbessern und einen neuen Anfang machen…
Weiterlesen / Weitere Bilder

Besinnungstage der Klassen BR 8a und BR8b und der QS 9 auf der Marienburg

Besinnungstage der Klassen BR 8a und BR8b und der QS 9 auf der Marienburg

Vom 31. 01. –02-02.2018 durften wir mit unseren Klassen auf die Marienburg fahren.

1.Tag
Als wir nach einer kurzen Fahrt auf der Burg ankamen, wurden wir von Frau Groß und Herrn Kogge auf der Burg empfangen und gleich an die Arbeit gesetzt. Frau Groß und Herr Kogge hatten viele Kisten mit Bastelmaterial, Tüchern, Basballschlägern, Farbe, Holz und Rohren dabei, die erst einmal alle in den Gruppenraum gebracht werden mussten. Hier stellten sich Frau Groß und Herr Kogge vor, wir verteilten die Zimmer und konnten unsere Betten beziehen. Nach dem sehr leckeren Abendessen trafen wir uns im Gruppenraum zu Spielen. Solche Spiele haben wir noch nie gespielt! Es gab ein Spiel, bei dem wir hinterher alle aufeinandersaßen, ein Pullover- Spiel mit nur einem Pullover für eine ganze Gruppe und ein Laufspiel, bei dem wir ganz schnell verschiedene Dinge aus den Zimmern holen mussten. Am Abend haben wir in der Bar gesessen und Karten gespielt oder im Spieleraum Kicker, Airhockey oder Tischtennis gespielt. Um 10 Uhr sollten wir schlafen gehen, haben aber noch sehr lange miteinander geredet. Vor den Zimmern gab es einen kleinen Balkon, man konnte sich prima heimlich besuchen- die Lehrer haben nichts bemerkt… .
Weiterlesen / Weitere Bilder

PGR-Klausurwochenende in Trier vom 24. bis 25. November

Ein ungemütlicher Freitag Ende November – da kann man sich eigentlich nur mit netten Menschen treffen – und schöne Sachen miteinder tun. So war es bei der Klausur (geschlossene Veranstaltung) unseres Pfarrgemeinderates. Am Freitagabend waren 15 Personen aus Koblenz, Trier, Saarbrücken und Luxemburg im Gästehaus der Barmherzigen Brüder in Trier angekommen….

       Weiterlesen / Weitere Bilder

Stolpersteine reinigen – PGR-Frühjahrssitzung am 4. März in Trier

Im Frühjahr machen viele Leute „Haus-Putz“. Der ist gründlicher als sonst. Der Winterdreck wird abgekratzt. Dazu passt auch die Fastenzeit in der Kirche: Man muss die Seele auch mal gründlich reinigen, von der Dreck-Kruste der vergangenen Zeit befreien….
Weiterlesen / Weitere Bilder

Gemeindefest 2017 am 26. August – „mit Herzen – Mund – Händen – beten, danken, feiern!“

Die Heilige Messe -
mit Herzen, Mund und Händen
beten – danken – feiern
Feuchte schwere Luft lag über dem Pfarrhaus-Garten. Es hatte in der Nacht ein ziemlich starkes Sommer-Gewitter gegeben. Aber die Wolken verzogen sich – die Sonne kam heraus: Unser Gemeindefest konnte anfangen. 80 Menschen kamen von nah und fern, gehörlos, hörend, in Deutschland geboren, aus anderen Ländern zu uns geflüchtetet, katholisch, evangelisch – alle wollten wir zusammen „beten, danken, feiern – mit Herzen, Mund und Händen“.
Weiterlesen / Weitere Bilder

Workshop „Taub und Katholisch“, 18.-20. August 2017, Mutterhaus der Franziskanerinnen in Luxemburg

In der Mitte des Raumes brennt eine Kerze. Da liegen Bücher aufgeschlagen, zu sehen sind Bilder, die Jesus zeigen wollen. Bunte Zettel liegen auch dort und Stifte. Hier in diesem Raum wird gemeinsam gedacht und sich unterhalten. Im Stuhlkreis sitzen zwölf Menschen. Sie sind gekommen um ein Wochenende gemeinsam zu verbringen. Jetzt in der Mitte des Wochenendes, es ist Samstag halb vier, feiert die Gruppe Eucharistie. In der Messe danken sie und bitten für einen guten weiteren Weg. Weiterlesen / Weitere Bilder