Traubenlese im Pfarrhausgarten

Traubenlese ist normalerweise erst im Herbst. Auch in der KGG? Nein!
Zum ersten Mal trägt unser Weinstock im Pfarrhausgarten richtig viele Trauben.
Nach dem heißen, trockenen Sommer sind die Trauben schon reif. Sogar unsere!

Die Amseln und Wespen haben schon mit der Traubenlese angefangen.
Wir sind diesmal schneller!
Heute hat das Hausteam und Matthew aus dem „DGS für Gebärdensprachler mit anderer Muttersprache“ die Traubenlese gemacht.
Für Wein reicht es noch nicht…. Mal sehen, was draus wird…
Das Ergebnis seht Ihr demnächst hier!
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>