Inklusive Ostertage 2019: „MENSCH, WO BIST DU?“

hungertuch-2019-2020-mensch-wo-bist-du

Mensch, wo bist Du?“ Das ist das Thema des Fastentuchs 2019 von Misereor. Der Künstler Uwe Appold lebt heute in Flensburg. Er sagt zu seinem Kunstwerk:
„Mensch, wo bist du? Wer diese Frage ernst nimmt, wird zuerst in sich hinein spüren. Was tue ich selbst gegen die Zerstörung der Schöpfung, gegen die Ungerechtigkeit und gegen die soziale Not? Wo bin ich in dem gemeinsamen Haus, das „Erde“ heißt?

In der Mitte des Bildes ist ein goldener Schutzring zu sehen, der auf Gott hinweist, und ein offenes Haus, das noch nicht fertig ist. Das Bild fragt uns: Wo bin ich?
Unsere Inklusiven Ostertage geben 3 Antworten auf die Frage.

Ostertage 2019 Plakat

 

Alle Gottesdienste sind
02a_dolmetscher03a_gebärdensprache logo_leichte_sprache 09a_rollstuhltauglich

 

 

Hier Plakat zum Ausdrucken!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>