Angebot: HuG* Online-Beratung

Stand: 13.05.2020:

Hier: akutelle Information!

HuG* Online-Beratung

DGS-Video: hier klicken!

Durch die Corona-Krise ändert sich vieles – auch zu Hause. Egal, ob alleine, mit Partner*in oder in der Familie. Vielleicht haben Sie mehr Stress, Konflikte oder sind unsicher? Sie möchten mit jemandem reden oder brauchen einen Rat? Wir sind für Sie da!

Wir von HuG bieten Online-Beratung in Skype an. Dieses Angebot ist für alle Menschen mit Hörbehinderung und deren Angehörige.

Wir verwenden

  • Deutsche Gebärdensprache (DGS) oder
  • lautsprachbegleitende Gebärden (LBG) im Videochat mit Webcam.
  • Schriftlicher Chat ist auch möglich.

Unsere offene Sprechzeiten (gilt bis 30. April 2020, außer Feiertage) in Skype sind:

Montag:              16:30 – 18:30 Uhr  (Beraterin: Kerstin Baake)

Mittwoch:          14:30 – 16:30 Uhr  (Beraterin: Katrin Wälder)

Freitag:                10:30 – 12:30 Uhr  (Beraterin: Anna Stangl)

Unsere Skype-Adresse lautet: hg-beratung-ebz

= Sie können uns anrufen/anschreiben

= besetzt! Bitte warten.

= nicht da (vielleicht technische Probleme oder Beraterin krank?)

Bitte versuchen Sie es dann später oder beim nächsten Termin nochmal.

Online-Beratung ist auch nach Terminvereinbarung möglich.
Bitte mailen Sie uns an hug@ebz-muenchen.de

Bleiben Sie gesund!

Ihr HuG-Team

*HuG: Beratungsstelle für Menschen mit Hörbehinderung mit den Schwerpunkten „Erziehungs-, Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung“ im Evangelischen Beratungszentrum München e.V. (ebz)

Hier, Flyer zum Ausdrucken!

WDR COSMO bietet Corona-News in Gebärdensprache


WDR COSMO bietet Corona-News in Gebärdensprache

Tägliches Web-Video-Format für Gehörlose startet am 18. März 2020

WDR COSMO weitet sein tägliches Informationsangebot aus und bietet ab dem 18. März 2020 täglich um 17 Uhr ein neues Newsformat in Gebärdensprache an.

Damit soll auch gehörlosen Menschen Zugang zu den wichtigsten Infos rund um die Corona-Pandemie gewährt werden.

Presenterin der COSMO Corona-News in Gebärdensprache ist die gehörlose Moderatorin Iris Meinhardt,
die aus der FUNK-Sendung „Hand Drauf“ bekannt ist.

Die aktuellen News werden durch Untertitel ergänzt.

Weiterlesen

Corona-Virus: ARD-Sendungen mit Untertitel (UT) Heute (17.03.2020) am 18 Uhr und morgen 18.03.2020


Corona-Virus: ARD-Sendungen mit Untertitel (UT)

Heute am 18 Uhr (17.03.2020) und morgen 18.03.2020

>> Bitte Liste an andere faxen, die kein Internet haben!!! <<<

Hier, Liste zum Download!

Für mehr Gebärdensprache im Fernsehen!
Wenn Sie selber an die Zuschauer-Redaktionen von Fernsehsendern schreiben wollen, hier die Kontakt-Daten

 

Corona: Verschiedene Möglichkeiten und Ideen – Alternative Gottesdienste

Gottesdienste fallen aus – aber die Kirchen sind geöffnet zum Beten, Kerzenanzünden…
Hier findet Ihr weitere verschiedene Möglichkeiten und Ideen – Alternative Gottesdienste

Schaut Ihr bitte regelmäßig unter: www.taub-unt-katholisch.de
Dort posten wir nach und nach.

Lauschtouren in Gebärdensprache – Geführte Outdoor-Erlebnistouren mit DGS-Videos in Saarland


Foto: Marcus Gloger

Lauschtouren in Gebärdensprache
Geführte Outdoor-Erlebnistouren mit DGS-Videos

Erstmalig wurden die deutschlandweit bekannten Lauschtouren im Saarland nun auch in Gebärdensprache produziert. Auf Initiative des Netzwerk Hören im Saarland sind insgesamt acht Lauschtouren in der Biosphäre Bliesgau entstanden, die ab sofort zur Verfügung stehen. Die Audioguides erzählen unterhaltsam und persönlich die Geschichten von vor Ort, stellen kurzweilig Sehenswürdigkeiten vor und lenken den Blick auf unentdeckte Details. Auf der Lauschtour lösen sich die Gebärdenvideos per GPS unterwegs automatisch aus. Das eigene Smartphone vibriert, wenn der Benutzer an einem Lauschpunkt angekommen ist. Das neue Informationsvideo des Netzwerk Hören zeigt, wie die Lauschtouren in Gebärdensprache funktionieren: https://www.youtube.com/watch?v=E_edi-tCC8w

Weiterlesen

KOMMT NOCH: Weltgebetstag am 6. März

Willkommen beim Welt-Gebet-Tag

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball …
… und verbindet Frauen und Männer in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür,
dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.

Am Freitag, 6. März 2020 feiern wir in aller Welt den Welt-Gebet-Tag aus Simbabwe, Südliches Afrika.

Thema: Steh auf und geh! Johannes-Evangelium 5, 2-9a

Einladung in Gebärdensprache! Aus Simbabwe, Südliches Afrika
mit Untertitel UT Weiterlesen