Pfarrhaus

Unser Pfarrhaus

Seit dem 18. Juli 2003 haben wir ein eigenes Zentrum: das Pfarrhaus der ehemaligen Pfarrei Herz Jesu im Trierer Süden. Das Haus wurde 1892 als preußisches Offiziershaus errichtet, seit den 20er Jahren diente es der Pfarrei Herz Jesu als Pfarrhaus.
Die Pfarrei hat sich mit zwei anderen Gemeinden im Trierer Süden zur neuen Pfarrei St. Matthias zusammengeschlossen. So konnte das Pfarrhaus eine neue Bestimmung übernehmen.
Die vier Etagen im Haus werden von unserer Gemeinde unterschiedlich genutzt:
 
 
 

Pfarrhaus der Katholischen Gehörlosengemeinde im Bistum Trier
Friedrich-Wilhelm-Straße 24
54290 Trier
Wegbeschreibung Pfarrhaus

Im Gartengeschoss befindet sich das Gartenzimmer als Saal für Vorträge und Seminare. Es ist für Gruppen bis 25 Personen geeignet und mit Zugang zum Pfarrhausgarten.

Im Erdgeschoss sind die Gemeinderäume: Pfarrbüro, Büro der Gemeindereferentin, Salon Salve, Küche und Wintergarten. Diese Räume können für Gottesdienste, Gruppentreffen und Versammlungen genutzt werden, für Arbeitskreise und Workshops, ebenso für Mahlzeiten und Feiern. Hier finden auch die Gebärdenchorproben auf Bistumsebene statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Obergeschoss ist die Wohnung des Pfarrers.

Im Dachgeschoss ist die „Begegnungsstätte“ SALVE mit insgesamt 7 – 10 Betten in 3 Gästezimmern, einem Gruppenraum und einem Bad. Diese Räume stehen für Übernachtungen von Gemeindemitgliedern, Veranstaltungsteilnehmern und Gästen zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

Wegbeschreibung zum Pfarrhaus

Das Pfarrhaus befindet sich in der 
Friedrich Wilhelm-Str. 24
in 54290 Trier

 

 

 

A 602 bis Autobahnende
Dann weiter geradeaus (Moselufer)
An der 2. Brücke (Römerbrücke)
Links zum Alleenring: Südallee
Richtung Mariahof, Rathaus, Universität
(nach 50 m rechts sind die Barbarathermen zu sehen)
1. Ampel rechts: Friedrich-Wilhelm-Straße
Das Pfarrhaus ist das 3. Haus auf der rechten Seite
Parken für einzelne Fahrzeuge:
Vor dem Haus und in der Friedrich-Wilhelm-Straße (Parkautomat bedienen!)
Parken für mehrere Fahrzeuge: (am Wochenende):
Es gibt einen Parkplatz am Ende der Spee-Str. Samstagnachmittags und Sonntags frei.
Anfahrt: vom Moselufer: Südallee, 2. Straße rechts:Friedrich-Wilhelm-Str., 1. Straße rechts: Gilbertstraße, 1. Straße links: Spee-Straße.

Druckversion

Busverbindungen zum Pfarrhaus

Haltestelle Hauptbahnhof – Haltestelle Feldstraße/Mutterhaus

Abfahrtszeiten Hauptbahnhof
Linie 3 bis Porta – umsteigen – Linie 1 bis Feldstraße/Mutterhaus
07:03 Uhr, 07:11 Uhr, 07:48 Uhr (immer :03, :11, :48 bis 18:29)

Linie 81 bis Feldstraße/Mutterhaus ohne umsteigen
ab 18:45 Uhr alle 15 Minuten bis 21:00 Uhr,
dann nur noch alle 30 Minuten bis 24:00 Uhr

Ab Haltestelle Feldstraße/Mutterhaus ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Pfarrhaus
Ab Haltestelle Feldstr./Mutterhaus dem Schild „Barbarathermen“ folgen, durch die Feldstraße, Kaiserstraße und Südallee überqueren, dort beginnt die „Friedrich-Wilhelm-Straße“, das 3. Haus auf der rechten Seite ist das Pfarrhaus

Busverbindung Pfarrhaus zum Hauptbahnhof

Friedrich-Wilhelm-Str. Richtung Südallee, dort rechts Bushaltestelle Barbarathermen.

Abfahrtszeiten Barbarathermen
Linie1 bis Porta Nigra – umsteigen – Linie 3 bis Hauptbahnhof
11:59 Uhr – 12:09 Uhr, 12:29 Uhr, 12:59 Uhr – bis 18:29 Uhr (immer :09, :29, :59)

Linie 81 bis Hauptbahnhof ohne umsteigen
18:45 Uhr, 19:03 Uhr, 19:15 Uhr, 19:45 Uhr, 20:03 Uhr, 20:15 Uhr, 20:45 Uhr
21:18 Uhr und 21:45 Uhr bis 23:18 Uhr, 23:45 Uhr, 00:45 Uhr