Mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Abschied von Petra Poetschke am 23. März in Trier

Bei dem tollen Frühstück haben wir gedacht: „Warum haben wir uns nicht öfter getroffen, die Mitarbeiterinnen des IFD vom Caritasverband Trier und die MitarbeiterInnen der KGG Trier?“
Die Antwort war einfach: Weil alle viel zu tun haben, und wenn selten alle die Zeit haben, zusammen zu frühstücken und sich auszutauschen. Wir haben etliche Versuche gebraucht, bis wir einen gemeinsamen Termin gefunden haben.
Diesmal gab es aber zwei besondere Anlässe, warum Sigrun Seibert-Wolfgarten, Petra Poetschke und Uschi Mai zu uns ins Pfarrhaus gekommen sind:
Zum einem geht Petra Poetschke nach 18 Jahren Dienst bei Caritasverband zum 31. Mai 2018 in die Ruhephase der Altersteilzeit. Wir konnten zusammen auf eine lange gemeinsame Zeit im Dienst für hörbehinderte Menschen zurückblicken. Dabei gab es viele gemeinsame Erfahrungen und natürlich auch Unterschiede.
Wir konnten und wollten Petra für die lange gemeinsame Zeit danken und ihr für ihren nächsten Abschnitt viel Kraft und Begeisterung wünschen. Sie hat uns ihren  ehrenamtlichen Dienst bei den Maltesern in der Begleitung Sterbender (Hospiz) erklärt und angeboten, in diesem Bereich auch in Zukunft zusammen zu arbeiten.  
Außer dem Dank an Petra konnten wir Uschi Mai in ihrer neuen Funktion als IFD-Mitarbeiterin willkommen heißen. Sie ist uns keine Unbekannte, weil sie früher im Integrativen Kindergarten Haus Tobias gearbeitet hat. Verschiedene familiäre Anlässe haben uns im Laufe der Jahre immer wieder zusammen gebracht. Wir haben verabredet, dass wir uns in Zukunft doch wieder öfter treffen und versuchen, Projekte gemeinsam voran zu bringen. Gerade die Projekte „Lotse im Sozialwesen“ und „Allgemeiner Sozialer Dienst“ für Gehörlose werden uns in Zukunft wieder mehr beschäftigen müssen.
Aber zuerst: die KGG sagt: Danke, Petra Poetschke!

Eine Meinung für “Mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Abschied von Petra Poetschke am 23. März in Trier

  1. Auch für Petra Poetscke.
    Ich wünsche dir viel Glück und deine Gesundheit und Ewig Zukunft und schön Genießen Zuhause. .
    LG Dany

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>